Team

Die Mitglieder der Bürgerfunkgruppe stellen sich hier persönlich vor:

Dirk MarschnerName: Dirk Marschner
Beruf: Berufsschullehrer
Jahrgang: 1964
Wohnort: Oberhausen
Lieblingsbands: Pink Floyd, Genesis, Yes
Lieblingsstücke: Pink Floyd: „Echoes“, Genesis: „Musical Box“, Yes „Ritual“
Schönstes Konzerterlebnis: Konzert „im Westen“: Yes – „Union Tour“ 1990 in Oldenburg,
Pink Floyd 1994 in Berlin
Schlimmstes Konzerterlebnis: „Pur“ in Heide (Schleswig Holstein) 1995 (der Freundin zuliebe)

Name: Andreas Loos
Beruf: Pfarrer am Berufskolleg
Jahrgang: 1963
Wohnort: Oberhausen
Lieblingsbands: Genesis, Gentle Giant, Yes, Porcupine Tree
Lieblingsstücke: Genesis „The Fountain of Salmacis“, „Dancing with the Moonlit Knight“;
YES „Awaken“, „And You And I“; Gentle Giant „I lost my head“, „On reflection“;
Porcupine Tree „Arriving somewhere…“
Schönstes Konzerterlebnis: YES in Bonn (2003), Porcupine Tree in Essen (2008)
Schlimmstes Konzerterlebnis: David Bowie 1987 (Rock am Ring)

Walter BardenheuerName: Walter Bardenheuer
Beruf: Medienpädagoge und Biologe
Jahrgang: 1962
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Lieblingsbands: Flaming Lips, Van der Graaf Generator, Magma
Lieblingsstücke: „Supper’s ready“ – Genesis, „Arrow“ – Van der Graaf Generator, „One Million Billionth Of A Millisecond On A Sunday Morning“ – Flaming Lips
Schönstes Konzerterlebnis: Sophie Hunger in Köln, Peter Gabriel mit der Scratch Your Back-Tour 2010 in Paris, Tortoise 2009 in Bochum
Schlimmstes Konzerterlebnis: “Jesus Lizard” in Essen

Name: Thomas Borchert
Beruf: Beamter
Jahrgang: 1967
Wohnort: Oberhausen
Lieblingsbands: viele zwischen A wie „Accept“ und Z wie „ZZ Top“
Lieblingsstücke: „Tarot Woman“ (Rainbow); „Comfortably Numb“ (Pink Floyd);
„Sacred Hour“ (Magnum), „Schock The Monkey“ (Peter Gabriel) u. v. m.
Schönstes Konzerterlebnis: Peter Gabriel im Ruhrstadion Bochum (1987),
Pink Floyd in der Westfalenhalle Dortmund (1988), ZZ Top in der Grugahalle Essen (2009),
Ian Anderson’s Jethro Tull „Thick As A Brick“ in Hamm (2012)
Schlimmstes Konzerterlebnis: Vorgruppe „Primus“ von Rush in der Sporthalle Köln (1992)

Begründer und ehemaliges Mitglied von Prog im Pott:

no imageName: Siggi Rüsing
Beruf: Inhaber einer Handelsvertretung
Jahrgang: 1956
Wohnort: Oberhausen
Lieblingsbands: Genesis, Saga, Arena
Lieblingsstücke: „St. Anger“ – Metallica,
„Duke’s Travels“ – Genesis, „Highway Star“ (Live) – Deep Purple
Schönstes Konzerterlebnis: „Manfred Man’s Earthband“ in Emsdetten
Schlimmstes Konzerterlebnis: „Bollock Brothers“ in Oberhausen

Werbeanzeigen